top of page

Warum Diversität in Kinderbüchern so wichtig ist



Diversität in Kinderbüchern
Illustration von Jana Kasper

In der faszinierenden Welt der Kinderbücher treffen wir auf Abenteuer, Fantasie und wichtige Lebenslektionen. Doch allzu oft spiegeln diese Bücher nicht die bunte Vielfalt unserer Gesellschaft wider. Es ist an der Zeit, dass sich das ändert. Diversität in Kinderbüchern ist nicht nur ein Trend, sondern eine dringend notwendige Veränderung, die die Art und Weise prägt, wie Kinder die Welt sehen und verstehen.


Kinderbücher haben eine unglaubliche Kraft, die Gedanken und Vorstellungen junger Leserinnen und Leser zu formen. Sie prägen nicht nur ihre Lesefähigkeiten, sondern auch ihre Werte, ihre Sicht auf die Welt und auf sich selbst. Deshalb ist es von entscheidender Bedeutung, dass Kinder in diesen Büchern die Vielfalt der Gesellschaft sehen können, in der sie leben.


Die Realität ist bunt und vielfältig. Unsere Gesellschaft besteht aus Menschen unterschiedlicher Hautfarben, Herkünfte, Religionen, Familienformen und Fähigkeiten. Diese Vielfalt sollte sich auch in Kinderbüchern widerspiegeln. Wenn Kinder nur eine eingeschränkte Darstellung der Welt sehen, verlieren sie die Möglichkeit, sich in anderen und in ihrer eigenen Vielfalt zu erkennen und zu akzeptieren.


Das Schreiben und Gestalten von diversen Kinderbüchern erfordert Sensibilität, Authentizität und die Bereitschaft, Stereotypen zu durchbrechen. Es geht darum, Geschichten zu erzählen, die die Realität einfangen und gleichzeitig die Fantasie beflügeln. Es geht darum, Kindern die Möglichkeit zu geben, sich in den Charakteren wiederzufinden und die Welt aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten.


Durch diverse Kinderbücher lernen Kinder nicht nur Toleranz und Empathie, sondern auch Selbstakzeptanz und Selbstbewusstsein. Sie erkennen, dass es normal ist, anders zu sein, und dass ihre Einzigartigkeit etwas ist, das gefeiert werden sollte.


Als Autoren, Illustratoren und Verlage haben wir die Verantwortung, diese Vielfalt abzubilden und zu fördern. Wir müssen bewusst daran arbeiten, Kinderbücher zu schaffen, die alle Kinder repräsentieren und ermutigen. Denn wenn Kinder in Büchern die Welt sehen, wie sie wirklich ist - bunt und vielfältig - dann können sie auch lernen, diese Vielfalt zu schätzen und zu feiern.


Auch mir ist es wichtig Kinderbücher zu kreieren, in der jedes Kind gehört, gesehen und geliebt wird. 📚🌈✨

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page